Bildungskooperation – Entspannte Vorbereitung auf die Schule

Transitionen

Der Schuleintritt ist ein besonders einprägsames Erlebnis für Familien – die Zeit der Vorbereitungen auf den ersten Schultag ist von Neugier und Freude, aber oft auch von Unsicherheiten und Ängsten nicht nur des Kindes, sondern auch der Eltern begleitet. Ist mein Kind gut genug? Ist es selbstständig genug? Wird es im Kindergarten gut genug auf die Schulzeit vorbereitet?
Die Ansprüche an die Kinderbetreuungseinrichtung ändern sich aus Sicht der Eltern oft gravierend. Plötzlich steht nicht mehr Entfaltung, Kreativität und Bewegungsfreude im Vordergrund, sondern die Leistungsfähigkeit und Angepasstheit des Kindes.

Inhalte:
Bildungskooperation mit Eltern
Dokumentation und Information
Stolpersteine in der Kommunikation

Ziele:
Praktische Handlungskompetenzen erwerben.
Lösungsstrategien finden und austauschen.
Möglichkeiten finden, um mit Eltern in Kontakt zu treten und zu bleiben.

Methoden:
Vortrag
Diskussion


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 2025

Teilnehmerbegrenzung: 18

ReferentIn(nen):
Mag.a Nicole Heuberger

Themen für jede Woche