Alles in Balance!

Bildungsbereich Bewegung und Gesundheit

In der körperlichen Gesamtentwicklung eines Kindes spielt die motorische Grundfertigkeit Balancieren eine wesentliche Rolle, um in weiterer Folge Sportarten wie Radfahren, Eislaufen und Schifahren richtig zu erlernen. Im Kleinkind- und Vorschulalter haben wir die Möglichkeit auf spielerische Art und Weise die Kinder in deren Entwicklung richtungsweisend zu unterstützen. Im Rahmen des Seminars werden Bewegungstipps vermittelt, die speziell die Verbesserung des Gleichgewichts und des Eislaufens fördern.

Inhalte:
Theoretische Grundlagen der motorischen Fertigkeit Gleiten
Übungs- und Spielformen für das Balancieren
Methodische Übungsreihen für das Eislaufen
Übungs- und Spielformen am Eis

Ziel:
Fördermöglichkeiten für motorischen Grundfertigkeiten der Kinder kennenlernen.

Methoden:
Kurzer theoretischer Input
Praktische Übungen


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 2005

Teilnehmerbegrenzung: 20

Anmerkungen:
Das Seminar beinhaltet theoretische und praktische Einheiten. Sportkleidung und Eislaufschuhe sind daher unbedingt erforderlich!

ReferentIn(nen):
Mag. Martin Kaiser

Themen für jede Woche