Licht, Farbe, Sehsinn

Experimentieren mit Kindern

Licht, Farbe, Sehsinn sind ausgesprochen wichtige Bestandteile unseres täglichen Lebens, denen wir oft keine besondere Bedeutung schenken. Wir müssen schon bewusst über unsere Augen und ihre Funktionsweise nachdenken, um ihrem Wunder auf die Spur zu kommen. Kinder kennen jede Menge optischer Phänomene aus ihrem Alltag. Sie erleben, dass es am Tag hell und nachts dunkel ist. Sie bemerken, dass sie die Farben in ihrem Zimmer in der Dämmerung anders wahrnehmen als tagsüber und träumen davon, einmal einen Regenbogen zu fangen.
Nur selten jedoch haben die Mädchen und Buben die Gelegenheit, systematische Erfahrungen zu diesen Phänomenen zu sammeln oder sie zu hinterfragen. Um ko-konstruktive Lernprozesse mit den Kindern gemeinsam zu gestalten, ist viel Sensibilität, Einfühlungsvermögen und Wissen gefragt. Im Seminar gehen wir der Biologie des Sehens gemeinsam auf den Grund. Wie kann aus braun wieder bunt werden? Wie kann man Licht umlenken oder transportieren? Gemeinsam knacken wir ein Schattenrätsel und tauchen ein in die Wunderwelt der Farben.

Inhalte:
Was ist Licht, wie entsteht es und wie breitet es sich aus?
Der Sehsinn – die Biologie des Sehens bei Mensch und Tier
Farben aus der Natur – Licht enthält viele Farben – Farben in Flora und Fauna
Ohne Licht – vielfältige Schattenspiele
Forscheraufgaben und viele praxisnahe Experimente bzw. Projektideen

Ziele:
Wichtige grundlegende physikalische Aspekte unserer Umwelt erfahren.
Einzigartige Sinnesleistungen im Tierreich sowie visuelle Signale kennenlernen.
Experimentieranleitungen und Forscheraufgaben mit auf den Weg nehmen.

Methoden:
Vortrag
Praktisches Arbeiten


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1814

Teilnehmerbegrenzung: 20

ReferentIn(nen):
Mag.a Gudrun Batek

Themen für jede Woche