Gesunde Jause mit heimischen Superfoods

Bildungsbereich Bewegung/Gesundheit

Ihnen haftet der Nimbus von außergewöhnlichem Nährstoffreichtum an. Sie versprechen Gesundheit, ewige Jugend und Schönheit: Superfoods aus aller Welt. Ohne sie können wir – so hat es den Anschein – nicht mehr fit und leistungsfähig sein. Bereits Kinder werden mit der Extradosis Acerolakirsche im Saft und Chiasamen im Müsliriegel versorgt.
Gemeinsam entdecken wir Powerlebensmittel vor unserer Haustür. Diese sind möglicherweise nicht so hip, schillernd und ausgefallen wie die exotischen Pendants. Aber sie sind günstig, können mit den Kindern gemeinsam gesammelt und verarbeitet werden und stehen im Nährstoffreichtum den weit gereisten Exoten in Nichts nach.

Inhalte:
Superfoods auf dem Prüfstand
Heimische Power-Lebensmittel 
Spannende Ideen für die gesunde Jause

Ziele:
Wertschätzung für den Gesundheitswert heimischer Lebensmittel stärken.
Nährstoffreichtum und Wirkung einzelner Lebensmittel kennenlernen.

Methoden:
Impulsreferat
Küchenpraxis


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 2015

Teilnehmerbegrenzung: 13

Materialkosten: 5 €

ReferentIn(nen):
Mag.a Karin Zausnig

Themen für jede Woche