Agile Teamarbeit – Gemeinsame Ziele und respektvoller Umgang miteinander

Der Erfolg einer gut funktionierenden Kindergruppe hängt in hohem Maße von einer erfolgreichen Teamarbeit der Pädagogen/innen ab. Nicht immer ist es so einfach, dass alle an einem Strang ziehen und in dieselbe Richtung möchten. In diesem Workshop werden wir an den Grundlagen der agilen Teamarbeit vor allem im pädagogischen Kontext arbeiten. Was bedeutet agile Teamarbeit und wie kann man diese effektiv in seinem Team umsetzen? Was kann ein respektvoller Umgang miteinander und gemeinsame Werte und Ziele zu einer guten Teamarbeit beitragen?

Inhalte:
Theoretischer Überblick zur agilen Teamarbeit und zu Teamprozessen
Schwerpunkt – Teamsitzungen – gemeinsame Ziele und Werte 
Respektvoller Umgang und Wertschätzung
Feedback geben
Aktuelle Themen aus den eigenen Gruppen

Ziele:
Funktionsweise einer agilen Teamarbeit kennenlernen.
Effektive Teamsitzungen in die Praxis umsetzen.

Methoden:
Impulsvortrag
Gruppenarbeiten
Diskussion


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 2023

Teilnehmerbegrenzung: 18

Anmerkungen:
Gerne können aktuelle Themen aus der Gruppe eingebracht werden. Bitte eine Woche vor dem Seminar per E-Mail (sabine@hasenhuetl.org) bekanntgeben!

ReferentIn(nen):
Sabine Hasenhütl, B.Sc.

Themen für jede Woche